CORONA - bedingte Änderungen an den Prüfungsterminen sind bisher nicht vorgesehen. (Stand 24.04.2020)


PROJEKTARBEITEN

In der Klasse 10 der Regelschule ist eine Projektarbeit zu einem fächerübergreifenden Thema vorzulegen und zu präsentieren. Sie wird in Gruppen von drei bis fünf Schülern erstellt; über Ausnahmen entscheidet der Schulleiter. Das Thema der Projektarbeit ist zum Beginn des zweiten Schulhalbjahres der Klassenstufe 9 auszuwählen und bedarf der Genehmigung durch den Schulleiter. Die Präsentation erfolgt zu einem von der Schule bestimmten Termin vor einer Fachprüfungskommission.

 

Die Note für die Projektarbeit widerspiegelt, ob man in der Lage ist, an einem umfangreichen Thema sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten. Die Note ist zu den anderen Zensuren auf dem Zeugnis gleichwertig. Sie kann mangelhafte Leistungen in einem anderen Fach ausgleichen.

 

 

Projektarbeitsthemen 2017/18

 

- Fachwerkhäuser im Grabfeld

- Hans Hut

- Bier brauen

- Grabfeld-Rallye

- Das Kreuz mit dem Kreuz - gesunder Rücken

- Schulgebäudegestaltung nach Hundertwasser

- Social Media - Chancen und Gefahren

- Peter- und Paulskirche zu Jüchsen

 

 

 

 

Impressionen der Projektpräsentationen 2015