Exkursion Buchenwald

Zur Exkursion zur Mahn-und Gedenkstätte Buchenwald der 9. Klasse konnte das im Deutsch-, Geschichts- und Kunstunterricht erlangte Wissen am Originalschauplatz vertieft werden. Dazu trugen der Besuch der 2016 neu gestalteten Dauerausstellung: “Buchenwald. Ausgrenzung und Gewalt 1937-1945.“, ein Film, in dem Überlebende über ihre Zeit in Buchenwald berichteten sowie eine Führung über das Gelände des ehemaligen Konzentrationslager bei. Den Abschluss der Exkursion bildete ein Stopp am Glockenturm mit der bekannten Figurengruppe von Fritz Cremer. Hier entstand auch das Foto.